Zum Inhalt springen

Radtreff Südlohn

Im Jahr 2009 besteht der Radtreff Südlohn nun 20 Jahre.  Der eigentliche Gründer des Radtreff ist Werner Damm, der im Jahre 1989 mit einigen Gleichgesinnten kleinere Fahrradtouren um Südlohn herum unternahm.

Später kamen Manni Schötteler und Bernd Terlisten dazu.

Die erste Tour des Jahres, das Einradeln, ist immer am Karfreitag, die letzte Tour liegt im Oktober eines Jahres.

Gefahren werden pro Saison ca. 1000 km. Im Jahr 2006 wurden erstmalig Kombi-Touren eingeschoben. Mit dem PKW und Fahrradanhänger wird der Startpunkt in max. 100 km Entfernung angefahren (Ems, Hoge Veluve, Niederrhein usw.). Von dort werden Pättkes, Landschaften und Orte erkundet.

Gefahren wird bei jedem Wetter, schlechtes Wetter gibt es nicht, es gibt nur schlechte Kleidung, so die Radler.

Während der Touren gelten die Regeln der Straßenverkehrsordnung. Jeder/e Teilnehmer/in fährt auf eigenes Risiko und haftet für verursachte wie erlittene Schäden selber.

In den nächsten Wochen und Monaten wird aus dem Radtreff ein Wandertreff.  An 4 Samstagen, verteilt bis in den März 2012 hinein, wird nicht nur das Südlohner Umfeld zu Fuß erkundet.