Zum Inhalt springen

Henricus-Stift zu Südlohn

Eingang
Café Porthook

Die Stiftung Henricus-Hospital zu Südlohn betreibt

  • das Altenwohn- und Pflegeheim Henricus-Stift mit 102 Plätzen
  • davon 5 Kurzzeitpflegeplätze
  • die 31 Altenwohnungen
  • das "Betreute Wohnen" St. Marienstift mit 13 Wohnungen
  • das "Betreute Wohnen" St. Franziskushaus mit 26 Wohnungen
  • das "Café Porthook"
  • den Service "Essen auf Rädern"

Altenwohn- und Pflegeheim Henricus-Stift

Im Mittelpunkt unserer Bemühungen steht die ganzheitliche Betreuung der  Bewohnerinnen und Bewohner.

Auf Grundlage des christlichen Menschenbildes pflegt, betreut und versorgt das Henricus-Stift  pflegebedürftige und kranke Menschen.

Es verfügt über 102 Plätze für pflegebedürftige Menschen, davon 5 Kurzzeitpflegeplätze.

Die Plätze im Henricus-Stift werden angeboten in 62 Einzelzimmern und 20 Doppelzimmern.

Die Einzelzimmer sind zwischen 16 qm und 19 qm, die Doppelzimmer zwischen 22 qm und 26 qm groß. Ein kleiner Vorraum sowie ein geräumiges und behindertengerecht ausgestattetes Badezimmer gehört zu jedem Zimmer.

Eigene Möbel und liebgewonnene Gegenstände können selbstverständlich mitgebracht werden. Telefon- und Fernsehanschluss sowie Rufanlage gibt es selbstverständlich auf jedem Zimmer.

Die St.Nikolauskapelle lädt ein zu persönlicher Andacht und Besinnung. Regelmäßig werden hier Gottesdienste und Andachten gefeiert.

Für angenehme Abwechselung sorgen regelmäßige Feste und Feiern wie Ostern, Pfingsten, Weihnachten, Karneval, Frühlingsfest, Sommerfest, Herbstfest, Bastelnachmittage, Singnachmittage, Grillnachmittage, Film- und Diavorführungen, Kaffeetrinken und Ausflüge.

In neu geschaffenen und speziell eingerichteten Räumlichkeiten betreuen besonders ausgebildete Mitarbeiter ausschließlich Bewohnerinnen und Bewohner mit Demenz.

Altenwohnungen

Es werden seniorengerechte Wohnungen angeboten, die den Bewohnern ein grundsätzlich selbständiges Leben ermöglichen.

Insgesamt 31 Wohnungen auf fünf Etagen mit einer Größe von 46 qm bzw. 53 qm stehen für Einzelpersonen wie auch für Paare zur Verfügung.

Alle Wohnungen verfügen über einen eigenen Balkon, Einbauküche und Kellerraum. In jeder Wohnung ist ein Anschluss für eine Waschmaschine.

Das Haus verfügt über einen Aufzug.

Die Altenwohnungen wurden in den Jahren 2008 und 2009 grundlegend saniert und renoviert.

"Betreutes Wohnen" St. Marienstift und St. Franziskushaus

Im "Betreuten Wohnen" St. Marienstift stehen 13 Wohnungen, im "Betreuten Wohnen" St. Franziskushaus 26 Wohnungen für Seniorinnen und Senioren zur Verfügung.

Die Wohnungsgrößen betragen 47 qm (Ein-Personen-Wohnungen) bzw. 67 qm (Zwei-Personen-Wohnungen). Jede Wohnung verfügt über eine Einbauküche, ein barrierefreies Badezimmer und einen Kellerraum. Das Haus verfügt über einen Aufzug.

Unter  "Betreutem Wohnen" versteht mann eine besondere Wohnform für ältere Menschen. Im Idealfall können die Mieterinnen und Mieter ihre selbständige Lebens- und Haushaltsführung auch im Falle von eintretender Hilfs- und/oder Pflegebedürftigkeit durch die Inanspruchnahme des Grundbetreuungsangebotes und der Wahlleistungen noch lange erhalten.

Im Grundbetreuungsangebot sind ein Hausnotruf sowie die Leistungen einer Betreuungskraft vorgesehen.

"Café Porthook"

Im "Betreuten Wohnen" St. Marienstift ist das "Café Porthook" untergebracht. Behaglich eingerichtete Sitzecken und Flure laden ein zum geselligen Beisammensein, zu Gesprächen und zu Feiern ein. Auf der Speisekarte des Cafés steht vor allem ein vielfältiges Frühstücksangebot, aber auch ein Mittagstisch sowie natürlich günstige Kaffee- und Kuchen-Angebote. Jeden Mittwoch wird im Café Porthook ein reichhaltiges Frühstücksbüffet zubereitet.

"Essen auf Rädern"

Zu einer bewussten Ernährung gehören gerade für Senioren abwechslungsreiche und vollwertige Speisen. Wahlweise gibt es den Mittagstisch "Essen auf Rädern" oder die  "Tischlein deck" dich"-Vollversorgung mit Frühstück, Mittagessen und Abendessen.

Bei der Mittagsmahlzeit "Essen auf Rädern" wählt man aus zwei Gerichten täglich eine komplette Mahlzeit mit Vorsuppe, Hauptgang und Dessert aus. Ein Austausch der Beilagen ist einfach möglich, ebenso sind besondere Kostformen auf Wunsch möglich.

Die Belieferung erfolgt täglich um die Mittagszeit mit verzehrfertig und frisch verpackten Mahlzeiten.

Es wird  Wert auf eine hohe Qualität mit frischen und hochwertigen Lebensmitteln und Produkten aus der Region gelegt.

Es gibt keine vertragliche Mindestabnahmedauer und "menge. Ebenso sind Be- und Abbstellungen von Mahlzeiten auch kurzfristig möglich.

 

Die Ansprechpartner im Henrikus-Stift zu Südlohn

Einen Kommentar schreiben

YTo2OntzOjY6ImZldXNlciI7aTowO3M6MzoicGlkIjtpOjY0NTtzOjM6ImNpZCI7czo0OiI3NzQ2IjtzOjQ6ImNvbmYiO2E6OTp7czo0OiJjb2RlIjtzOjEzOiJDT01NRU5UUyxGT1JNIjtzOjEwOiJzdG9yYWdlUGlkIjtpOjU3NTtzOjk6ImFkdmFuY2VkLiI7YToyOntzOjE2OiJpbml0aWFsVmlld3NEYXRlIjtzOjE6IjAiO3M6MjE6InNob3dDb3VudENvbW1lbnRWaWV3cyI7aTowO31zOjg6InNoYXJpbmcuIjthOjE6e3M6MTI6InVzZVNoYXJlSWNvbiI7Tjt9czo4OiJyYXRpbmdzLiI7YTozOntzOjE2OiJyYXRpbmdJbWFnZVdpZHRoIjtpOjExO3M6MTY6InJldmlld0ltYWdlV2lkdGgiO2k6MTY7czo4OiJtb2RlcGx1cyI7czo0OiJhdXRvIjt9czo2OiJ0aGVtZS4iO2E6MTI6e3M6MjY6ImJveG1vZGVsVGV4dGFyZWFMaW5lSGVpZ2h0IjtpOjMwO3M6MjQ6ImJveG1vZGVsVGV4dGFyZWFOYnJMaW5lcyI7aTozO3M6MTU6ImJveG1vZGVsU3BhY2luZyI7aToxMDtzOjE4OiJib3htb2RlbExpbmVIZWlnaHQiO2k6MjA7czoxODoiYm94bW9kZWxMYWJlbFdpZHRoIjtpOjEzNDtzOjI2OiJib3htb2RlbExhYmVsSW5wdXRQcmVzZXJ2ZSI7aToxO3M6MjI6ImJveG1vZGVsSW5wdXRGaWVsZFNpemUiO2k6MzU7czoxNzoic2hhcmVib3JkZXJDb2xvcjIiO3M6NjoiYTRhNWE3IjtzOjE3OiJzaGFyZWJvcmRlckNvbG9yMSI7czo2OiJhZGFlYWYiO3M6MTE6ImJvcmRlckNvbG9yIjtzOjY6ImQ4ZDhkOCI7czoyMToic2hhcmVDb3VudGJvcmRlckNvbG9yIjtzOjY6ImUzZTNlMyI7czoyMDoic2hhcmVCYWNrZ3JvdW5kQ29sb3IiO3M6NjoiZmZmZmZmIjt9czoxNzoicHJlZml4VG9UYWJsZU1hcC4iO2E6MTp7czoxMToidHhfbmV3c19waTEiO3M6MjU6InR4X25ld3NfZG9tYWluX21vZGVsX25ld3MiO31zOjExOiJzaG93VWlkTWFwLiI7YToxOntzOjExOiJ0eF9uZXdzX3BpMSI7czo0OiJuZXdzIjt9czoxMjoiUmVxdWlyZWRNYXJrIjtzOjE6IioiO31zOjQ6ImxhbmciO3M6MjoiZGUiO3M6MzoicmVmIjtzOjE1OiJ0dF9jb250ZW50Xzc3NDYiO30%3DYTo0OntzOjQ6ImNvbmYiO2E6MzM6e3M6MTc6InVzZVdlYnBhZ2VQcmV2aWV3IjtzOjE6IjEiO3M6MjI6InVzZVdlYnBhZ2VWaWRlb1ByZXZpZXciO3M6MToiMSI7czoyMDoid2VicGFnZVByZXZpZXdIZWlnaHQiO3M6MjoiNzAiO3M6MjA6Im1heENoYXJzUHJldmlld1RpdGxlIjtzOjI6IjcwIjtzOjMxOiJ3ZWJwYWdlUHJldmlld0Rlc2NyaXB0aW9uTGVuZ3RoIjtzOjM6IjE2MCI7czozODoid2VicGFnZVByZXZpZXdEZXNjcmlwdGlvbk1pbmltYWxMZW5ndGgiO3M6MjoiNjAiO3M6Mjc6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3Q2FjaGVUaW1lUGFnZSI7czozOiIxODAiO3M6MzM6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3Q2FjaGVUaW1lVGVtcEltYWdlcyI7czoyOiI2MCI7czozMDoid2VicGFnZVByZXZpZXdDYWNoZUNsZWFyTWFudWFsIjtzOjE6IjAiO3M6Mjg6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3TnVtYmVyT2ZJbWFnZXMiO3M6MjoiMTAiO3M6Mzg6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3U2Nhbk1pbmltYWxJbWFnZUZpbGVTaXplIjtzOjQ6IjE1MDAiO3M6MzA6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3U2Nhbk1pbkltYWdlU2l6ZSI7czoyOiI0MCI7czozMDoid2VicGFnZVByZXZpZXdTY2FuTWF4SW1hZ2VTaXplIjtzOjM6IjQ1MCI7czoyOToid2VicGFnZVByZXZpZXdTY2FuTWluTG9nb1NpemUiO3M6MjoiMzAiO3M6MzE6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3U2Nhbk1heEltYWdlU2NhbnMiO3M6MjoiNDAiO3M6Mzg6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3U2Nhbk1heEltYWdlU2NhbnNGb3JMb2dvIjtzOjI6IjU1IjtzOjQwOiJ3ZWJwYWdlUHJldmlld1NjYW5NYXhIb3J6aXpvbnRhbFJlbGF0aW9uIjtzOjI6IjU7IjtzOjM3OiJ3ZWJwYWdlUHJldmlld1NjYW5tYXh2ZXJ0aWNhbHJlbGF0aW9uIjtzOjE6IjMiO3M6MzA6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3U2NhbkxvZ29QYXR0ZXJucyI7czoxMDoibG9nbyxjcmdodCI7czozODoid2VicGFnZVByZXZpZXdTY2FuRXhjbHVkZUltYWdlUGF0dGVybnMiO3M6NTc6InBpeGVsdHJhbnMsc3BhY2VyLHlvdXR1YmUscmNsb2dvcyx3aGl0ZSx0cmFuc3BhLGJnX3RlYXNlciI7czozODoid2VicGFnZVByZXZpZXdEZXNjcmlwdGlvblBvcnRpb25MZW5ndGgiO3M6MjoiNDAiO3M6MjU6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3Q3VybFRpbWVvdXQiO3M6NDoiNzAwMCI7czoxMjoidXNlUGljVXBsb2FkIjtzOjE6IjEiO3M6MTI6InVzZVBkZlVwbG9hZCI7czoxOiIxIjtzOjEzOiJwaWNVcGxvYWREaW1zIjtzOjM6IjEwMCI7czoxNjoicGljVXBsb2FkTWF4RGltWCI7czozOiI4MDAiO3M6MTY6InBpY1VwbG9hZE1heERpbVkiO3M6MzoiOTAwIjtzOjIyOiJwaWNVcGxvYWRNYXhEaW1XZWJwYWdlIjtzOjM6IjQ3MCI7czoyMzoicGljVXBsb2FkTWF4RGltWVdlYnBhZ2UiO3M6MzoiMzAwIjtzOjIwOiJwaWNVcGxvYWRNYXhmaWxlc2l6ZSI7czo0OiIyNTAwIjtzOjIwOiJwZGZVcGxvYWRNYXhmaWxlc2l6ZSI7czo0OiIzMDAwIjtzOjIwOiJ1c2VUb3BXZWJwYWdlUHJldmlldyI7czowOiIiO3M6MjQ6InRvcFdlYnBhZ2VQcmV2aWV3UGljdHVyZSI7aTowO31zOjExOiJhd2FpdGdvb2dsZSI7czoyODoiV2FydGUgYXVmIEFudHdvcnQgdm9uIEdvb2dsZSI7czo4OiJ0eHRpbWFnZSI7czoxMzoiQmlsZCBnZWZ1bmRlbiI7czo5OiJ0eHRpbWFnZXMiO3M6MTU6IkJpbGRlciBnZWZ1bmRlbiI7fQ%3D%3DYTowOnt9YTowOnt9YTo3OntzOjE2OiJjb21tZW50TGlzdEluZGV4IjthOjE6e3M6MTg6ImNpZHR0X2NvbnRlbnRfNzc0NiI7YToxOntzOjEwOiJzdGFydEluZGV4IjtpOjU7fX1zOjE0OiJjb21tZW50c1BhZ2VJZCI7aTo2NDU7czoxNjoiY29tbWVudExpc3RDb3VudCI7czo0OiI3NzQ2IjtzOjEyOiJhY3RpdmVsYW5naWQiO2k6MDtzOjE3OiJjb21tZW50TGlzdFJlY29yZCI7czoxNToidHRfY29udGVudF83NzQ2IjtzOjEyOiJmaW5kYW5jaG9yb2siO3M6MToiMCI7czoxMjoibmV3Y29tbWVudGlkIjtOO30%3D YTo1OntzOjExOiJleHRlcm5hbFVpZCI7aTo2NDU7czoxMjoic2hvd1VpZFBhcmFtIjtzOjA6IiI7czoxNjoiZm9yZWlnblRhYmxlTmFtZSI7czo1OiJwYWdlcyI7czo1OiJ3aGVyZSI7czoxNjI6ImFwcHJvdmVkPTEgQU5EIHBpZD01NzUgQU5EIHR4X3RvY3RvY19jb21tZW50c19jb21tZW50cy5kZWxldGVkPTAgQU5EIHR4X3RvY3RvY19jb21tZW50c19jb21tZW50cy5oaWRkZW49MCBBTkQgKGV4dGVybmFsX3JlZl91aWQ9InR0X2NvbnRlbnRfNzc0NiIpIEFORCBwYXJlbnR1aWQ9MCI7czoxMDoid2hlcmVfZHBjayI7czo5MDoicGlkPTU3NSBBTkQgdHhfdG9jdG9jX2NvbW1lbnRzX2NvbW1lbnRzLmRlbGV0ZWQ9MCBBTkQgdHhfdG9jdG9jX2NvbW1lbnRzX2NvbW1lbnRzLmhpZGRlbj0wIjt9 YTo1OntpOjE2O3M6MTUzOiI8aW1nIHNyYz0idHlwbzN0ZW1wL0dCL2FjMDhmZGNkMDcucG5nIiB3aWR0aD0iOTYiIGhlaWdodD0iOTYiICBjbGFzcz0idHgtdGMtdXNlcnBpYyB0eC10Yy11aW1nc2l6ZSIgdGl0bGU9IlJlaW5oYXJkIERlY2tlciIgaWQ9InR4LXRjLWN0cy1pbWctIiAgYWx0PSIiID4iO2k6MjtzOjE1MjoiPGltZyBzcmM9InR5cG8zdGVtcC9HQi9hYTkzYTFjZTQ0LnBuZyIgd2lkdGg9Ijk2IiBoZWlnaHQ9Ijk2IiAgY2xhc3M9InR4LXRjLXVzZXJwaWMgdHgtdGMtdWltZ3NpemUiIHRpdGxlPSJLbGF1cyBUZW1icmluayIgaWQ9InR4LXRjLWN0cy1pbWctIiAgYWx0PSIiID4iO2k6MTM7czoxNTM6IjxpbWcgc3JjPSJ0eXBvM3RlbXAvR0IvYWMwOGZkY2QwNy5wbmciIHdpZHRoPSI5NiIgaGVpZ2h0PSI5NiIgIGNsYXNzPSJ0eC10Yy11c2VycGljIHR4LXRjLXVpbWdzaXplIiB0aXRsZT0iUmVpbmhhcmQgRGVja2VyIiBpZD0idHgtdGMtY3RzLWltZy0iICBhbHQ9IiIgPiI7aTowO3M6MTUzOiI8aW1nIHNyYz0idHlwbzN0ZW1wL0dCL2FjMDhmZGNkMDcucG5nIiB3aWR0aD0iOTYiIGhlaWdodD0iOTYiICBjbGFzcz0idHgtdGMtdXNlcnBpYyB0eC10Yy11aW1nc2l6ZSIgdGl0bGU9IlJlaW5oYXJkIERlY2tlciIgaWQ9InR4LXRjLWN0cy1pbWctIiAgYWx0PSIiID4iO2k6OTk5OTk7czoxNTI6IjxpbWcgc3JjPSIvdHlwbzNjb25mL2V4dC90b2N0b2NfY29tbWVudHMvcmVzL2Nzcy90aGVtZXMvZGVmYXVsdC9pbWcvcHJvZmlsZWYucG5nIiBjbGFzcz0idHgtdGMtdXNlcnBpY2YgdHgtdGMtdWltZ3NpemUiIHRpdGxlPSIiICBpZD0idHgtdGMtY3RzLWltZy0iIC8%2BIjt9
Datenschutz und rechtliche Hinweise
Datenschutzbericht - 14.12.2017, 21:54:07
Https ist nicht aktiv
Datenbank ist auf dem gleichen Server
Cookies können akzeptiert oder verweigert werden AkzeptierenVerweigernCookies werden akzeptiert Cookies werden verweigert
Suchmaschinen indexieren keine Kommentare
Datenschutz könnte besser sein (50%)
2
Software policy
Diese Software hat keine bekannten Hintertüren oder Verletzbarkeiten die es Dritten erlauben würden Ihre Daten zu kopieren. Mehr zum Datenschutz dieser Kommentar- und Bewertungssoftware: www.toctoc.ch
Noch nicht bewertet.
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok

Keine Kommentare

Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar
Vorschau wird geladen ...
Vorschau wird geladen ...
*: Pflichtfeld